Bücherei

Gemeinde- und Schulbücherei Schnelldorf

Allgemeine Öffnungszeiten: donnerstags 16.30 Uhr – 18.30 Uhr

 


Ausleihzeiten für Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schnelldorf 

 

 

dienstags während des Unterrichts

 

Wissenswertes rund um die Bücherei

Im Mai 1996 wurde die Gemeinde- und Schulbücherei Schnelldorf gegründet. Kooperationspartner waren die politische Gemeinde Schnelldorf, die evangelischen Kirchengemeinden Oberampfrach, Wildenholz, Unterampfrach, die katholische Kirche          St. Bonifatius Schnelldorf, die Grund- und Teilhauptschule Schnelldorf und der        Bayerische Verband Evangelischer Büchereien.

Die Leitung der Bücherei übernahm Frau Lang, eine ehemalige Lehrerin unserer Schule. Sie übt bis heute dieses Amt aus. Weitere fünf ehrenamtliche MitarbeiterInnen unterstützen sie bei der Büchereiarbeit.

Im Januar 1997 fand die offizielle Einweihung statt.

Im Jahr 2004 endete die Kooperation mit dem Bayerischen Verband Evangelischer Büchereien.

Seit 2018 liegt der Schwerpunkt des Medienbestands auf  Kinder- und Jugendbüchern.

Heute kann sich der Leser/die Leserin aus ca. 3500 Medien Bücher auswählen.

Der Bestand setzt sich wie folgt zusammen:

-          Erwachsenenliteratur         600     Sachliteratur und Romane

-          Kinderliteratur                 2900     Sachliteratur und erzählende Literatur, jeweils nach Alter geordnet, und CDs

 

 

 

Aktuelle Corona-Regelungen

 

(Stand: 10.November  2021)

 

 

 

Für die Gemeinde- und Schulbücherei Schnelldorf gilt die 2G-Regelung.                                           

 

Der Zutritt zur Bücherei ist derzeit nur für   

 

-         Vollständig geimpfte und

 

-         genesene BesucherInnen möglich.

 

 

 

Bitte zeigen Sie beim Betreten der Bücherei unaufgefordert den gültigen Nachweis vor.

 

Kinder/SchülerInnen gelten als getestet und sind von der 2G-Regelung ausgenommen.

 

 

 

Kinder und Jugendliche tragen beim Betreten bis zum Verlassen des Gebäudes

 

einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz, Erwachsene eine FFP2- Maske.

 

 

 

Bitte halten Sie in den Räumen Abstand (ca. 1,5m) zu anderen Besuchern.

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihr / Euer Kommen! Und bleiben Sie gesund!

 

 

 

Das Büchereiteam