Bundesfreiwilligendienst an der GS Schnelldorf

Wir freuen uns sehr, dass im Schuljahr 2018/2019 Frau Mack als Freiwillige im Bundesfreiwilligendienst Teil unseres Kollegiums ist und uns in vielen Bereichen hilfreich zur Seite steht. Im Folgenden stellt sie sich selbst vor.

Liebe Eltern der Grundschule Schnelldorf,

 

hiermit möchte ich mich auch bei Ihnen offiziell vorstellen.

 

Mein Name ist Eva Mack, bin 19 Jahre alt und komme aus Dinkelsbühl.

 

Letztes Schuljahr habe ich die 11. Klasse eines Gymnasiums in Ellwangen absolviert und somit den schulischen Teil für mein Fachabitur abgeschlossen. Nun werde ich den noch dazu benötigten beruflichen Teil anhand eines Bundesfreiwilligendienstes an der Grundschule Schnelldorf durchlaufen.

 

In der Zeit vom 1. Oktober 2018 bis zum 30. September 2019 mache ich den Bundesfreiwilligendienst und werde in diesem Zeitraum in den Kombiklassen 1/2 und 3/4 tätig sein.

 

Ich möchte den Bundesfreiwilligendienst nutzen, um weitere Erfahrungen mit Kindern sammeln zu können. Dies soll mir bei meiner späteren Berufs- oder Studienauswahl weiterhelfen.

 

In meiner Freizeit koche und backe ich gerne, helfe bei Freizeitveranstaltungen (z.B. Ferienprogramm f. Kinder) mit, gehe auch gerne klettern oder lese Fantasieromane.

 

Ich freue mich auf eine spannende und erlebnisreiche Zeit mit Ihren Kindern, sowie eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

 

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Eva Mack