Bücherei

Grundschule Schnelldorf Bücherei

Im Mai 1996 wurde die Gemeinde- und Schulbücherei Schnelldorf gegründet. Kooperationspartner waren die politische Gemeinde Schnelldorf, die evangelischen Kirchengemeinden Oberampfrach, Wildenholz, Unterampfrach, die katholische Kirche St. Bonifatius Schnelldorf, die Schule Schnelldorf und der Bayerischen Verband Evangelischer Büchereien.

Die Leitung der Bücherei übernahm Frau Lang, eine Lehrerin unserer Schule. Sie übt bis heute dieses Amt aus. Weitere neun ehrenamtliche Mitarbeiterinnen unterstützen sie bei der Büchereiarbeit.

Aus dem Altbestand der öffentlichen Bücherei und der Schülerbücherei konnten ca. 700 Bücher übernommen werden. 400 Bücher wurden im ersten Jahr neu erworben.

Im Januar 1997 fand die offizielle Einweihung statt.

Im Jahr 2004 endete die Kooperation mit dem Bayerischen Verband Evangelischer Büchereien.

Heute kann sich der Leser ca. 3500 Bücher ausleihen

Der Medienbestand setzt sich wie folgt zusammen:

Erwachsenenliteratur       800     Sachliteratur und erzählende Literatur,

                                                       so wie einige Hörbücher

 

Kinderliteratur                 2700     Sachliteratur und erzählende Literatur, jeweils

                                                       abgestuft nach Alter und CD – Roms

Pro Jahr werden ca. 4 200 Bücher ausgeliehen.